Mein 1. Roman

Meine erste Veröffentlichung im Literaturwettbewerb

Pünktlich zu Weihnachten eine schöne Überraschung:

Das Buch zum Literaturwettbewerb, an dem ich im Sommer 2017 erfolgreich teilgenommen hatte, ist veröffentlicht.

Nach fast eineinhalb Jahren hatte ich schon nicht mehr damit gerechnet. Doch nun haben sich das Warten und die Teilnahme am Literaturwettbewerb doppelt und dreifach gelohnt:

1) Jetzt habe ich als Prosa-Autorin meine erste Veröffentlichung. Juchhey!

2) […]

2019-06-10T11:41:00+02:0021. Dezember 2018|2 Comments

Mars und Käse: Mit Lampenfieber zur Lesung

Es ist nur eine Lesung! Nur zehn Minuten lang.

Es ist kein Flug ins All. Trotzdem bin ich mindestens so aufgeregt wie Alexander Gerst, wenn er in die Rakete zur Internationalen Raumstation steigt.

Mission abbrechen!

Doch es gibt kein Zurück. Der Countdown tickt. Die Literatouristin, die als Moderatorin durch den Lesungsabend führt, stellt mich vor.

Jetzt bin ich […]

2018-12-21T18:32:02+02:0021. Dezember 2018|4 Comments

Der Roman ist geschrieben. Was nun?

Korkenknallen, Feuerwerk! Ich habe es geschafft:

426 Seiten, 94.548 Wörter, knapp 600.000 Zeichen.

Die Rohfassung meines Romans ist fertig.

Ein fünf Zentimeter dicker Stapel Papier liegt auf dem Wohnzimmertisch. Ich schaue ihn stolz an. Er stöhnt:

Überarbeite mich!

Und ich denke: Schnell weg!

 

Urlaub vom Manuskript

Der Batzen Papier setzt mich unter Druck. Die Gedanken ans Überarbeiten trüben meine Freude. Zack, das […]

2018-09-25T19:23:35+02:0013. September 2018|6 Comments

Wie war meine 1. Lesung auf der Buchmesse?

Ich bin vor Aufregung nicht gestolpert und nicht mit der Stirn auf die Tischkante geknallt. Somit hatte ich auch keinen Social-Media-Erfolg.

Aber ich weiß jetzt, wofür ich schreibe:

Für diesen Moment, wenn andere Menschen die Geschichte meiner Marsheldin erleben.

Ich habe immer gedacht, das veröffentlichte Buch sei der größte Moment für eine Schreibsüchtige. Doch meine erste Lesung […]

2018-04-04T09:10:09+02:003. April 2018|8 Comments

Mein erster großer Auftritt und 100 Fragen

Mir schlägt das Herz bis zum Hals.

Ich lese zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse aus meinem Romanprojekt.

Am Donnerstag, 15. März 2018, um 16:30 Uhr in Halle 3.

Kannst Du Dir vorstellen, wie aufgeregt ich bin?

Es ist meine erste öffentliche Lesung – und das gleich auf einer Buchmesse. Je näher der Termin rückt, desto mehr Fragen […]

2018-03-09T11:45:52+02:009. März 2018|28 Comments

Literaturwettbewerbe oder „Was bin ich als Autorin wert?“

Juchhu! Ich tanze vor dem Schreibtisch. Der Grund ist eine E-Mail von einem Literaturwettbewerb:

Mein Text wird veröffentlicht.

Mein erster Erfolg bei einem Schreibwettbewerb! Ein Uni-Wettbewerb – ein kleiner Erfolg, bedeutungslos im Literaturbetrieb, ein Preis ohne Wert … Puff!

Das Glück zerplatzt. Der innere Kritiker hat es wieder mal geschafft. Was treibt diesen Quälgeist bloß an?

Ich verrate es […]

2017-10-10T10:34:12+02:001. Oktober 2017|20 Comments

Ein Zimmer nur zum Schreiben – Blogparade

Ich habe ein Schreibzimmer gemietet.

Nach einem Monat ist klar: Es hat mein Leben verändert.

Nein, ich übertreibe nicht! Das eigene Zimmer ist vielleicht sogar der Schlüssel zu meinem ersten Roman.

Braucht Kreativität einen Raum, um erfolgreich zu sein? Welche Erfahrungen hast Du gemacht? Ich lade ein zur Blogparade.

 

Schreiben kann man überall

Ich kenne Autor*innen, die schreiben im Wohnzimmer, […]

2017-06-17T18:27:22+02:0016. Juni 2017|30 Comments

T.C. Boyle schreibt meinen Roman

Was wäre, wenn …

ein anderer Autor Deinen Roman schreibt?

Mein Herz stolperte, als ich von T.C. Boyles neuen Roman „Die Terranauten“ hörte:

Das ist doch mein Romanthema!

Sein Buch war fertig – ich noch mittendrin im Schreiben. Was tun?

Ich kaufte sein Buch und ein Ticket für seine Lesung in Berlin, um den preisgekrönten Autor zur Rede zu […]

2017-05-04T12:23:53+02:0016. März 2017|8 Comments

Nicht jammern, sondern schreiben!

Ein frohes neues Jahr!

Der Neujahrstag beginnt mit einer frischen Brise, die mein turbulentes Schreibjahr 2016 aufs Meer hinausweht:

Die absolvierte Autorenausbildung, mein Romanprojekt, der Rausch meiner ersten Lesung, der Frust der ersten Absage, die Kraft der Autorengruppe, Schreibflow, Autorenglück, Zweifel, Schreibkrise, Inselurlaub, Silvester am Meer …

Heute ist nicht die Zeit des Rückblicks! Heute […]

2017-02-02T11:32:30+02:001. Januar 2017|2 Comments

Ich bin Autorin

Die Zeit rennt! Das Jahr ist fast rum und mein persönliches Highlight vorbei.

Am 20. November fand die Abschluss-Präsentation meiner Autorenausbildung im Schreibhain statt: Unsere Autorengruppe stellte ihre Romane öffentlich vor.

Aufregend! So aufregend, dass ich schon Wochen vorher nervös war:

Wie reagieren die Literaturagentinnen? Welche Fragen stellt das Publikum? Hagelt es Kritik? Bringe ich überhaupt […]

2017-01-01T18:03:05+02:001. Dezember 2016|12 Comments