Lesen

Literatur auf der Parkbank

Am 30. Juni besetzen 50 Autor*innen im Tiergarten Parkbänke und lesen aus ihren Texten.

Überall da, wo ein Sonnenschirm steht, kannst Du für 15 Minuten verweilen und „Literatur auf der Parkbank“ lauschen.

Auf Parkbank Nr. 52 werde ich sitzen. Aber nicht allein, sondern zu dritt.

Mit meiner Autorengruppe – der Wortgruppe –lese ich auf dem brandneuen Literaturfestival.

 

Open-Air-Wortgarten im Tiergarten

Die […]

2019-06-24T15:43:54+02:0024. Juni 2019|4 Comments

Mars und Käse: Mit Lampenfieber zur Lesung

Es ist nur eine Lesung! Nur zehn Minuten lang.

Es ist kein Flug ins All. Trotzdem bin ich mindestens so aufgeregt wie Alexander Gerst, wenn er in die Rakete zur Internationalen Raumstation steigt.

Mission abbrechen!

Doch es gibt kein Zurück. Der Countdown tickt. Die Literatouristin, die als Moderatorin durch den Lesungsabend führt, stellt mich vor.

Jetzt bin ich […]

2018-12-21T18:32:02+02:0021. Dezember 2018|4 Comments

Lesung in Berlin: Wenn 9 lesen, wird es ein Event

Am Samstag, den 24. November kommt das Lese-Event „9lesen“ nach Berlin.

Und ich bin mit dabei!

Im Sommer erreichte mich per Twitter die Anfrage, ob ich teilnehmen möchte. Jaaa! Na klar! Schließlich habe ich seit meiner Lesung in Leipzig Lese-Blut geleckt.

9lesen ist keine normale Lesung – es ist eine Lesereihe mit jeweils 9 Autor*innen.

Wie alles begann? […]

2018-11-20T10:11:56+02:004. November 2018|4 Comments

Wie war meine 1. Lesung auf der Buchmesse?

Ich bin vor Aufregung nicht gestolpert und nicht mit der Stirn auf die Tischkante geknallt. Somit hatte ich auch keinen Social-Media-Erfolg.

Aber ich weiß jetzt, wofür ich schreibe:

Für diesen Moment, wenn andere Menschen die Geschichte meiner Marsheldin erleben.

Ich habe immer gedacht, das veröffentlichte Buch sei der größte Moment für eine Schreibsüchtige. Doch meine erste Lesung […]

2018-04-04T09:10:09+02:003. April 2018|8 Comments

Habe ich ein Problem mit Frauen?

Schau mal in Dein Bücherregal! Wie viele Bücher von Autorinnen stehen dort?

Ich bin ehrlich: Mein Bücherregal ist männlich. Hier stehen so wenige Autorinnen, dass ich mich frage:

Was ist da los? Ich bin doch selbst Autorin und für Gleichberechtigung.

Warum spiegelt sich das nicht in meinem Leseverhalten wieder?

Höchste Zeit, bei der Unterstützungsaktion […]

2018-01-11T17:10:34+02:004. Mai 2017|6 Comments

T.C. Boyle schreibt meinen Roman

Was wäre, wenn …

ein anderer Autor Deinen Roman schreibt?

Mein Herz stolperte, als ich von T.C. Boyles neuen Roman „Die Terranauten“ hörte:

Das ist doch mein Romanthema!

Sein Buch war fertig – ich noch mittendrin im Schreiben. Was tun?

Ich kaufte sein Buch und ein Ticket für seine Lesung in Berlin, um den preisgekrönten Autor zur Rede zu […]

2017-05-04T12:23:53+02:0016. März 2017|8 Comments

Nach der Pause gibt es Sex

Eigentlich lese ich keine Krimis. Dennoch war ich am Samstag auf meiner ersten Krimilesung.

Das Autorenduo Ule Hansen stellte seinen Berlin-Krimi „Neuntöter“ in den Wühlmäusen vor.

Der Schreibhain hatte eine Fragerunde mit den Autoren im Anschluss an ihre Lesung organisiert. Grund genug, in diesem Fall zu ermitteln:

Wie schreibt man ein Buch zu zweit?
Wie inszeniert man […]

2016-10-26T15:18:09+02:007. Juli 2016|9 Comments

Warum ich lese

Wie jetzt – warum ich lese? Müsste es auf einem Autorenblog nicht heißen: Warum ich schreibe?

Inspiriert hat mich tatsächlich ein Literaturblog: Auf novelero.de stellte sich Sandro Abbate die Frage nach den Lesegründen und bekam leidenschaftliche Antworten zahlreicher Buchliebhaber.

Ohne die Liebe zum Lesen würde ich heute nicht an meinem ersten Roman schreiben. Die Frage […]

2016-10-26T15:18:09+02:0028. Juni 2016|11 Comments